FANDOM


Die Queste Die unterbrochene Unterredung schließt sich unmittelbar an Die Heilung des Nurti-Schreins an. Die Gruppe muss nun erstmals gegen die namenlose Horde kämpfen. Phileasson bleibt während der gesamten Queste als Gastcharakter in der Gruppe.

VerlaufBearbeiten

Nachdem Prinzessin Amariel fortgeführt wurde, begibt sich die Gruppe in den zentralen Hof des Palastes. Damit startet eine Videosequenz, in der erstmals Tharkath auftritt, indem er die Pforte des Thronsaals gegen die Kämpfer der Horde verteidigt.

Tharkath spricht die Gruppe an und behauptet, die Heilung des Nurti-Schreins habe es überhaupt erst möglich gemacht, dass Hordenkämpfer durch das Portal der Rose eindrängen. Daher und auch wegen ihrer Pflichten als Angehörige der Garde müssten sie bei der Verteidigung helfen.

Zuerst sind mindestens 14 Hordenschützen im Hof. Sobald sie (auch mit Hilfe Tharkaths und einiger Palastwachen) besiegt sind, tauchen mehrere Hordenkrieger und weitere Hordenschützen auf. Ist auch diese zweite Gruppe besiegt, beginnt Tharkath ein Ritual, das das Portal wieder versiegeln soll. Die Helden müssen ihn hierbei vor mehreren Angriffswellen von Hordenkämpfern beschützen:

  • 1. Welle: 2 Hordenkrieger, 1 Hordenschütze
  • 2. Welle: 4 Hordenkrieger
  • 3. Welle: 4 (?) Hordenkrieger, 2 Hordenschützen
  • 4. Welle: 1 Hordenoger, 2 Hordenkrieger, 1 Hordenschütze

Sind alle vier Wellen zurückgeschlagen, beginnt sofort eine weitere Zwischensequenz, in der Tharkath seinen Versiegelungszauber wirkt, dabei aber die Kontrolle zu verlieren scheint und dadurch die Helden nach Dere (Zollfeste Thûrstein) zurückschleudert, Phileasson bleibt allerdings zurück.

Mit dieser plötzlichen Rückkehr endet die Queste, und die Anschlussqueste Ein anderer Weg zu Phileasson beginnt.

PhasenBearbeiten

  • Hilf bei der Verteidigung
  • Sichere den großen Hof
  • Beschütze Tharkath

BelohnungBearbeiten

  • Je 50 AP für den Abschluss der ersten beiden Phasen, ?? AP für die dritte Phase

WissenswertesBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki