Fandom

Drakensang: AFdZ Phileassons Geheimnis

Elf

Kategorienseite

375Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0
Elfen.jpg

Die Geschichte der ElfenBearbeiten

Die Geschichte der Elfen beginnt weit in den Nebeln vormythischer Zeiten, ja, wohl vor oder neben der Zeit selbst – jedoch nicht in Aventurien und nicht einmal in der Dritten Sphäre Deres. Allen Sagen zufolge stammen die Elfen aus der Lichtwelt, auch das Große Licht genannt.

Diese scheint entrückt von der bekannten Wirklichkeit und ist zum Teil womöglich sogar älter als die Sieben Sphären. Manche aventurischen Vermutungen gehen sogar so weit, das Große Licht als die Mitte der Anders- und Feenwelten zu deuten und zu behaupten, dass es von einer solch reinen Kraft erfüllt sei, dass sie jede profane Weltlichkeit verzehren oder überstrahlen würde. Tatsächlich dürfte die Lichtwelt unabhängig von anderen Feenwelten existieren – wenngleich es Verbindungen zwischen ihnen geben mag.

Auch die ältesten Lieder geben kaum Auskunft, warum die Lichtelfen einst jenen Schritt aus ihrer Welt in die Existenz der Dritten Sphäre taten. Die meisten der folgenden Abläufe sind daher lediglich elfische Rekonstruktionen vergangener Zeitalter:

In der Zeit nach dem mythisch verklärten Ersten Drachenkrieg waren auf Dere Orks, Goblins, Echsen und andere kulturschaffende Urrassen wie Drachen, Trolle, Gryphonen und Spinnenartige zu finden. Sie hatten in großem Maße das Bild der Vorzeit geprägt und lebten in den Urwäldern, die einen Großteil der Kontinente bedeckten.

Es ist zu vermuten, dass im düsteren Äon des Namenlosen dessen machtvoller, zerreißender Geist durch alle Sphären drang und die vollkommene Schöpfung der Urgiganten Los und Sumu verdarb. Es heißt weiter, dass auch die Lichtwelt von der erschütternden Kraft des Sikaryan (Sumus Lebensatem) gestreift wurde. Viele Lichtwesen, die mit einem Mal die Wirklichkeit gesehen hatten, wurden von ihr angezogen – womöglich von der Verlockung, selbst das Wirkliche zu erschaffen oder selbst wirklich zu werden.

Die erste Berührung der Lichtwesen erfolgte fernab und unbemerkt von jeder archaischen Zivilisation. Der Ort ihres Eintretens wird in den Liedermythen Sala Mandra genannt, gelegen im Herzen der Wälder und Berge der heute so genannten Salamandersteine im Norden Aventuriens.


Die Chronik, der Elfen AventuriensBearbeiten

http://www.wiki-aventurica.de/index.php?title=Elf/Chronik

Unterkategorien

Diese Kategorie enthält folgende Unterkategorie:

H

Seiten in der Kategorie „Elf“

Es werden 3 von insgesamt 3 Seiten in dieser Kategorie angezeigt:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki