FANDOM


Kazak

Kazak, der-im-Blut-watet ist der Anführer der Namenlosen Horde, der von der Gruppe zusammen mit Phileasson und den evtl. überlebenden Palastwachen (ca. 2-3) bekämpft werden muss.


DatenBearbeiten

  • Abenteuerpunkte: keine (aber 2x 40 AP für mit seinem Tod endende Questphasen)

BeuteBearbeiten


Verbundene QuestenBearbeiten


Verbundene GebieteBearbeiten

KampfverlaufBearbeiten

Es kommt regelmäßig eine neue Gruppe aus je einem Hordenkrieger, einem Hordenanführer, einem Hordenschützen, einem Hordenmutanten und einem Hordenoger. Sind sie besiegt dauert es eine Weile (ca. 3-5 Runden), bis die nächste Welle kommt.

Anfangs greift Kazak Phileasson an, aber sobald er 25% seiner LE verloren hat, wird Phileasson niedergeschlagen und die Helden kämpfen alleine mit den restlichen Wachen gegen Kazak und seine Truppen.

Während dem Kampf steht in der Mitte des Kampfgebietes ein Obelisk zur Verfügung, der mit den drei Kristallsphären aus dem vorhergehenden Kämpfen die Helden stärken, oder die Gegner schwächen kann. Es stehen insgesamt 6 elementare Optionen zur Verfügung:

  • Erz: Der Nachschubweg für die ankommenden Hordenoger und Anführer wird verschüttet
  • Wasser: Reduziert Kazaks RS von 9 auf 5.
  • Feuer: Erhöht den Waffenschaden der Helden um 5.
  • Eis: Der Obelisk schießt jede Runde mehrere Kulminatio Kugelblitze auf Kazak.
  • Humus: Alle Helden und beschworene Begleiter regenerieren 5 LE jede Runde.
  • Luft: Zwei Türen öffnen sich, aus denen 3 Palastwachen stürmen und angreifen.

TaktikBearbeiten

  • Der Kampf beginnt recht entspannt, da Kazak noch alleine ist und er Phileasson angreift. Er bekommt aber sofort Verstärkung.
  • Sofern die Möglichkeit besteht, sollte ein zaubernder beschworener Begleiter gerufen werden, da er Kazak konstant Schaden machen kann, oder ihn anderweilig schwächt.

Zur Verstärkung:

Kazak:

  • Die restlichen Gegner können im Prinzip ignoriert werden und man kann sich bis zur nächsten Welle auf Kazak konzentrieren.
  • Dieser sollte vor allem mit RS ignorierenden Angriffen und Zaubern attackiert werden, da seine RS 9 sonst den Schaden zu sehr reduziert. Auch Raserei ist sehr hilfreich.
  • Die Phexmirakel Sternenwurf und Sternenstaub sollten unbedingt eingesetzt werden, da der erste RS ignoriert und der zweite es Kazak sehr viel schwerer macht, zu treffen.
  • Sobald er nun 25% LE oder mehr verliert, haut er Phileasson um und die Helden müssen ohne ihn auskommen.
  • Am besten übernimmt Forgrimm dessen Rolle, oder ein ähnlich LE lastiger Held. Kazak kann zwar gut zuhauen, mehr aber auch nicht. Daher hält sich Forgrimm mit ein paar Einbeersäften sehr gut gegen ihn.
  • Alternativ kann auch ein Held mit AW > 14 und Armatrutz, wie Fayris (mit Tie'Shianna Lederharnisch mit +3 AW und Sternenwurf) diese Rolle übernehmen. So trifft Kazak fast nie. Und wenn, macht er weniger Schaden als bei Forgrimm.

Obelisk:

  • Spätestens wenn Phileasson sich ausruht, sollte der Obelisk aktiviert werden. Empfehlenswert sind vor allem die Elemente Humus (+5 LE jede Runde für jeden Held) und Feuer (+5 Schaden).
  • Durch Humus muss fast nicht mehr geheilt werden. Allerdings sollte man auf Wunden achten und sie schnell heilen.
  • Feuer ist mehr als ausreichend, Kazaks RS zu überwinden. Und im Gegensatz zu Wasser gilt der Bonus gegen jeden Gegner.
  • Zwar steht eine dritte Kristallsphäre zur Verfügung, aber prinzipiell gewinnt man den Kampf auch so ganz gut.
  • Erz sollte nicht aktiviert werden, da jeder besiegte Gegner zusätzliche AP gibt und Gegenstände verliert, es sei denn durch eine hohe Stufe der Party kommen ohnehin keine APs dazu.
  • Nicht verwendete Kristalle kann man für ca. 5 bis 6 Dukaten an Händler verkaufen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki